Lexikon

Traumpass

Mit dem Traumpass werden Bettwaren mit Daunen und Federn zertifiziert, die nur durch eine ausgewählte Qualität überzeugen. Alle Bettdecken und Kopfkissen, die das Zertifikat „Traumpass DIN geprüft“ tragen, beinhalten Daunen und Federn von nicht lebenden Tieren. Das bedeutet, dass weder Gänse noch Enten lebend gerupft wurden. Unter der Aufsicht von der Zertifizierungsstelle DIN CERTO erfolgen die strengen Qualitätskontrollen und die Einhaltung der Standards. Dabei wird auch die Herkunft der Daunen und Federn für jede Rückverfolgung lückenlos dokumentiert, um garantiert sicherstellen zu können, dass kein Lebendrupf vorkommt. Zudem dürfen ausschließlich Daunen und Federn der beiden höchsten Klassen der EN 12934 verwendet werden, was ausnahmslos Premium-Qualität für jede Traumpass Daunendecke garantiert. In unserem Sortiment finden Sie Traumpass zertifizierte Bettwaren von Häussling.