Lexikon

LGA Tested

Bei dem LGA tested-Zertifikat handelt es sich um ein von der TÜV Rheinland AG vergebenes Prüfzeichen. Es bestätigt die Wertigkeit eines Produktes hinsichtlich einer bestimmten Kategorie. Im Bereich Matratzen gibt es beispielsweise ein solches Siegel für ergonomischen Liegekomfort. Des Weiteren werden auch das LGA tested Quality- und das TOXPROOF-Zertifikat bzw. TÜV Rheinland Certified vergeben. Ersteres bezieht sich auf einen umfassenden, konstanten Qualitätsanspruch an das untersuchte Produkt. Hierbei werden vor allem Sicherheit, nach Öko-Tex Standard 100, Funktionalität und Langlebigkeit begutachtet. Dies erfolgt nach der Zertifizierung jährlich, um einen gleichbleibenden Standard sicherstellen zu können. Das Siegel TOXPROOF erhalten Matratzen, deren Produktion, Transport, Lagerung und Zusammensetzung auf mögliche Schadstoffe, wie z.B. Phthalate, hin getestet wurden. Die Prüfkriterien sind dabei strenger als beim Oeko-Text Standard, da sich hier z.B. das Vorkommen des Biozids Permethrin nur auf Spuren beschränken darf. Nach der Verleihung des Siegels werden wiederholt stichprobenartige Kontrollen durchgeführt.