Filtern nach:
Größe
  1. 80 x 200 cm (6)
  2. 90 x 200 cm (5)
  3. 100 x 200 cm (5)
  4. 120 x 200 cm (4)
  5. 140 x 200 cm (4)
  6. 160 x 200 cm (3)
  7. 180 x 200 cm (3)
  8. 200 x 200 cm (1)
  9. 100 x 190 cm (1)
  10. 120 x 190 cm (1)
  11. 140 x 190 cm (1)
  12. 80 x 190 cm (3)
  13. 90 x 190 cm (4)

Anwenden
Härtegrad
  1. H2 bis 80 kg (6)
  2. H3 bis 110 kg (4)
  3. H4 bis 140 kg (1)

Anwenden
Liegeempfinden
  1. fest (3)
  2. mittel (2)
  3. weich (1)

Anwenden
Preis

Anwenden
Beschwerden
  1. hohe Schwitzneigung (3)
  2. Schmerzen im ganzen Rücken (1)

Anwenden
Marke
  1. Badenia Trendline (1)
  2. Breckle (2)
  3. Malie (2)
  4. purodorm (1)

Anwenden
Allergie
  1. allergikergeeignet (1)

Anwenden
Schlafposition
  1. Bauchschläfer (4)
  2. Rückenschläfer (5)
  3. Seitenschläfer (3)

Anwenden
Sortieren nach:
Beliebtheit
1-6 von 6 Artikel
Schnelle Lieferung Purodorm Capri Komfortschaummatratze

purodorm Capri

Top-Komfort zum kleinen Preis

(3)

109,99 €

ab 104,99 €

Breckle Arik Bonnellfederkernmatratze

Breckle Arik

Robust und günstig

ab 129,99 €
Breckle Iver Bonnellfederkernmatratze

Breckle Iver

Günstiger Komfort, LGA getestet

ab 119,99 €
Malie Jupiter Tonnentaschenfederkern-Matratze

Malie Jupiter

7-Zonen Qualität zum kleinen Preis

194,00 €

ab 179,99 €

Malie Meteor Bonnellfederkernmatratze

Malie Meteor

Solide Qualität zum kleinen Preis

ab 169,99 €
Badenia Trendline BT 310 Kaltschaummatratze

Badenia Trendline BT 310

Durch Stiftung Warentest getestet

ab 299,99 €
1-6 von 6 Artikel

Die Gästematratze – gut und günstig

Eine Gästematratze wird zum Thema, wenn die Zeiten vorbei sind, in denen man auf dem Sofa, dem Klappbett oder der guten alten Luftmatratze schlafen möchte. Ihr Besuch wird es Ihnen auf jeden Fall danken. Bei einfachen Gästematratzen handelt es sich um Faltmatratzen oder Klappmatratzen, die man auf den Boden legt. Wenn Sie allerdings ein Zimmer mit einem Gästebett haben, lohnt sich eine richtige Gästematratze. Im Gegensatz zur Klappmatratze hält es Ihr Besuch auf Gästematratzen auch länger als eine Nacht aus, was besonders sinnvoll ist, wenn sie regelmäßig Übernachtungsgäste haben. Als Gästematratze reicht eine günstige Kaltschaum-, Komfortschaum- oder Federkernmatratze.

Welche Kriterien muss eine Gästematratzen erfüllen?

Bei der Gästematratze müssen sie nicht am Komfort sparen. Auch günstige Schaum- und Federkernmatratzen sind punktelastisch und in angenehmer Höhe erhältlich, sodass der Besuch problemlos ein paar Nächte auf der Matratze schlafen kann. Meistens haben die Schäume der Gästematratzen ein geringeres Raumgewicht, was bedeutet, dass sie bei häufigerem Gebrauch schneller Liegekuhlen bilden. Bei einer Matratze, die zum Beispiel nur am Wochenende benutzt wird, reicht ein Komfortschaum mit mindestens RG 25 oder ein Federkern mit 300 Federn völlig aus. Klappmatratzen bieten deutlich weniger Komfort und sind eher für Kinder oder Jugendliche zu empfehlen, da die Gewichtsbelastung deutlich geringer ist. Aber auch nicht auf Dauer! Gute Gästematratzen haben für gewöhnlich einen abnehmbaren Bezug, der sich ohne Probleme waschen lässt. So können Sie Ihren Gästen immer ein frisches Bett anbieten.

Die Gästematratze nicht nur für das Gästebett

Für die Hotellerie sind Gästematratzen natürlich nicht gedacht, sondern eher für gelegentliche Besuche. Wenn Sie die Gästematratze täglich benutzen, tut das dem Komfort zwar keinen Abbruch, aber sie hält möglicherweise nicht so lange wie andere Matratzen. Allerdings ist der günstige Anschaffungspreis durchaus ein Argument, wenn Sie beispielsweise für die erste eigene Wohnung eine günstige Schlafunterlage benötigen. Generell können Menschen, denen eine einfache Matratze genügt, beruhigt zur Gästematratze greifen. Kleine, leichte Personen verschleißen die Unterlage übrigens bei weitem nicht so schnell wie diejenigen mit hohem Körpergewicht. Das hat die Gästematratze der Faltmatratze auf jeden Fall voraus, die bei längerer Benutzung schnell zu Rückenschmerzen führt. Die Gästematratze ist abgesehen von wenigen Einschränkungen eine vollwertige Schlafunterlage.