Datenschutzinformationen für Besucher der Webseite

Wir, die sleepz Home GmbH, Seestraße 35, 14974 Ludwigsfelde, Tel.: +49(0) 30 20097000, E-Mail: kontakt@sleepz.com möchten Ihnen nachstehend erklären, welche Daten wir auf dieser Webseite von Ihnen wie verarbeiten. Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter datenschutz@dsb-moers.de gerne zur Verfügung.

Zweck, Rechtsgrundlage, Kategorien von Empfängern, Speicherdauer der Datenverarbeitung

Zweck: Darstellung des Unternehmens und Erbringung von Dienstleistungen und/oder Verkauf von Produkten sowie Kommunikation über das Internet

Zweck der Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist die Information über Produkte und Leistungen unseres Unternehmens, verbunden mit der Möglichkeit der Nutzer, zielgerichtet mit den Ansprechpartnern im Haus Kontakt aufnehmen zu können.

Im Übrigen bearbeiten wir Personendaten gemäß folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.

  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Maßnahmen.

  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäß allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäß allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.

  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung weiterer Rechtsvorschriften.

Hierzu setzen wir im Rahmen der Leistungserbringung gesondert zur Verschwiegenheit und auf den Datenschutzverpflichte Dienstleistungsunternehmen ein. Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften. Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt nicht.

Bei Ihrem Besuch der Website wird eine Verbindung mit Ihrem Browser hergestellt. Diese nachstehenden dabei erhobenen Informationen werden temporär in Systemdateien abgelegt und automatisch erfasst: IP-Adresse Ihres Geräts, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL von abgerufenen Dateien, Website, von der aus der Zugriff erfolgt bzw. von aus Sie auf unsere Seite geleitet wurden (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Geräts sowie der Name Ihres Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu Zwecken des reibungslosen Verbindungsaufbaus und der Systemsicherheit verarbeitet. Die anfallenden Verbindungsdaten werden automatisch gelöscht und grundsätzlich nicht länger als sieben Tage gespeichert. Sofern die Webseite missbräuchlich genutzt wird, werden Log-Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, bis zur Klärung des Vorfalls aufgehoben.

Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Nutzung von Cookies

Diese Website verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden genutzt, um das Besuchsverhalten der Website auszuwerten und unser Informationsangebot zu verbessern. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen). Die Optimierung des Webauftritts ist ein solches berechtigtes Interesse. Die gewonnenen Informationen dienen nur zur internen statistischen Auswertung und werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Die Datenerhebung erfolgt anonymisiert; die erhobenen Daten sind nicht auf Ihre Person beziehbar.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über unser Kontaktformular anschreiben, werden Ihre Daten aus dem Formular zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Übermittlung an uns ist eine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Daten werden dann gelöscht. Sofern aus Ihrer Anfrage keine Aufbewahrungspflicht entsteht (z.B. bei einer Bestellung), werden die Daten nach Ablauf von drei Jahren gelöscht. Ihre Daten werden intern an den zuständigen Ansprechpartner zur Bearbeitung Ihres Anliegens weitergeleitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Freigabe.

Kundenkonto/ vertragliche Leistungen

Sofern Sie Produkte und/oder Leistungen über die Webseite bestellen, verarbeiten wir Ihre Daten (Name, Adressdaten, Kontaktdaten, ggf. Zahlungsdaten) zum Zweck der Vertragserfüllung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO. Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, sofern es für den Vertragszweck erforderlich ist. Die Daten werden nach Ablauf der steuerlichen Fristen von 10 Jahren nach Jahresabschluss und Kalenderjahrende gelöscht. Die Daten im Nutzerkonto werden so lange gespeichert, wie das Kundenkonto existiert.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google Remarketing-Services / Conversion Tracking / Adwords

Wir setzen auf unserer Webseite Remarketing/ Marketing-Dienste von Google (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) ein. Dies erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO zur Analyse unserer Webseite und wirtschaftlichen Optimierung unseres Dienstes.

Für die Steuerung der Google Services setzen wir den "Google Tag Manager" ein. Dieser dient dazu, die Google Dienste auf unserer Seite zu verwalten.

Bei dem Remarketing wird Ihnen Werbung angezeigt für Produkte, die für Sie nach Ihrem Such- und Nutzungsverhalten auf Google oder auf anderen Webseiten mit eingebetteten Google-Diensten am besten passen könnten. Hierzu binden wir sogenannte Remarketing-Tags ein, z.B. Code von Google, sehr kleine Grafiken oder auch Cookies. Jeder Nutzer erhält ein eigenes Cookie. Die Cookies stammen von Google-Diensten, wie google.com, admeld.com, googlesyndication.com, googleadservices.com, invitemedia.com oder doubleclick.net.  Neben den unter "Cookies" aufgeführten Informationen (siehe oben) wird in den Remarketing-Cookies gespeichert, welche Webseiten Sie aufsuchen und für welche Produkte/ Seiten Sie sich interessieren. Wenn Sie unsere Seite verlassen, können Ihnen dann auf den nächsten Seiten mit der Nutzung von Google-Remarketing-Services individuelle Angebote vorgeschlagen werden. Google kann dabei nicht Ihren Namen oder Adresse zuordnen, es sei denn, Sie haben dies Google in Ihrem Nutzerkonto gestattet. Auch wird Ihre IP-Adresse verarbeitet und zum erstmöglichen Zeitpunkt gekürzt - wie in dieser Erklärung unter Google Analytics beschrieben. Dabei kann es sein, dass auch Daten in die USA übermittelt werden.

Bei Google Adwords wird ein "Conversion-Cookie" gesetzt. Somit können wir nachvollziehen, welche Werbung auf Google zu Handlungen/ Bestellungen von Nutzern auf unserer Seite geführt hat. Wir erhalten lediglich die Anzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und können keine Verbindung zu Ihrer Person herstellen.  

Weiter binden wir Anzeigen von Dritten über Google AdSense ein. Auch hierfür werden Cookies eingesetzt, so dass Ihnen auf unserer Webseite für Sie passende Werbung ausgespielt werden kann.

Sie können die Einstellungen zu den Google-Diensten verwalten und so auch der Datenverarbeitung widersprechen:http://www.google.com/ads/preferences.

Die Datenschutzerklärung on Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy.

Newsletter: Offizielle Erklärung zur Einwilligung und allgemeine Informationen

Im Zuge der neuen EU-Datenschutzvorgaben wird folgend der Inhalt des BettenRiese-Newsletters dargestellt und über das Anmeldungsverfahren, den Versand und statistische Auswertungsverfahren informiert. Ein Abonnement des Newsletters beinhaltet die Bestätigung und Erlaubnis der geschilderten Verfahren und stellt eine Einverständniserklärung für den Empfang dar.

Der Inhalt des Newsletters

Der Versand von Newslettern, E-Mails und anderen elektronischen Inhalten mit werblichen Informationen durch die sleepz Home GmbH erfolgt ausschließlich nach Erhalt einer Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis durch den Empfänger. Der Newsletter enthält aktuelle markenrelevante und unternehmensrelevante Informationen sowie Angebote und Informationen zu Aktionen und Rabatten. Durch die konkrete Darstellung der Inhalte und Verfahren des Newsletters im Zuge Ihrer Anmeldung sind diese für die Einwilligung maßgeblich.

Das Double-Opt-In Verfahren

Um zu garantieren, dass eine Anmeldung zum Newsletter nicht über eine fremde E-Mail-Adresse erfolgen kann und vom Nutzer beabsichtigt ist, erfolgt die Anmeldung über das so genannte Double-Opt-In Verfahren. Das heißt, dass nach der Eintragung einer E-Mail-Adresse für den BettenRiese-Newsletter eine Bestätigungs-E-Mail versendet wird. Erst nach der Bestätigung und dem beinhalteten Nachweis der Rechtmäßigkeit der E-Mail-Adresse ist die Anmeldung zum Newsletter erfolgt. Um diesen Anmeldeprozess den rechtlichen Anforderungen entsprechend nachweisen zu können, erfolgt eine Protokollierung des selbigen. Gespeichert werden im Zuge dieser Protokollierung der Anmeldezeitpunkt und der Bestätigungszeitpunkt. Zusätzlich wird die IP-Adresse gespeichert und die entsprechenden Änderungen der bei MailChimp hinterlegten Daten protokolliert.

Nutzung der Newsletter-Versandplattform „MailChimp“

Der BettenRiese-Newsletter wird durch die Newsletter-Versandplattform „MailChimp“ versandt. MailChimp gehört zur amerikanischen The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. Das Unternehmen übernimmt in unserem Auftrag die Versendung des Newsletters und nutzt die gewonnen Daten zur Optimierung der geleisteten Services. Gespeichert werden durch MailChimp die E-Mail-Adressen der Newsletter-Abonnenten sowie die in dieser Erklärung beschriebenen Daten auf den in den USA stationierten Servern. MailChimp nutzt dabei die E-Mail-Adressen und Daten nur für interne Prozesse. Das Unternehmen nutzt die E-Mail-Adressen weder um selbst werblichen Kontakt aufzunehmen, noch um sie an Dritte weiterzugeben. MailChimp verpflichtet sich, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten und wurde unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy-Shield“ zertifiziert. Im Zuge unseres Vertrages mit MailChimp wurde auch ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen, das den Schutz der Daten unserer Kunden und entsprechende Datenschutzbestimmungen beinhaltet. Weiterführende Informationen zu den von MailChimp eingehaltenen Datenschutzbestimmungen und Bedingungen können in den entsprechenden Verlinkungen eingesehen werden.

Anmeldedaten

Für die Anmeldung zum BettenRiese-Newsletter müssen keine persönlichen Daten eingetragen werden. Erforderlich ist nur die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.

Erhebung, Analyse und genutzte Daten

Durch das Öffnen des Newsletters werden technische Informationen wie der verwendete Browser, Informationen zu Ihrem System sowie die IP-Adresse und der Zeitpunkt der Öffnung protokolliert. Die Sammlung dieser Daten erfolgt durch die Verwendung eines so genannten „Web-Beacon“. Dabei handelt es sich um eine pixelgroße Datei, die durch das Öffnen des Newsletters von MailChimp abgerufen werden kann. Gesammelt wird zum Beispiel das Verhalten zur tatsächlichen Öffnung des Newsletters, der Zeitpunkt der Öffnung und die Verwendung möglicher enthaltener Verlinkungen. Des Weiteren werden zur Optimierung der Services etwa das weitere Leseverhalten oder der Abrufort, der anhand der IP-Adresse bestimmt werden kann, verwendet. Diese Informationen werden zwar anhand einzelner User generiert und bestimmt, aber weder von uns noch von MailChimp zur Beobachtung einzelner User genutzt. Die Daten werden lediglich verallgemeinert und anschließend zur Verbesserung des Angebotes genutzt oder um zu erkennen, welche Informationen für unsere Nutzer von Interesse sind.

Hinweise zum Datenmanagement und Kontakten zu MailChimp

Der BettenRiese-Newsletter dient grundsätzlich zur Information über das Angebot und unseres Unternehmens. Durch technische Gegebenheiten kann allerdings ein direkter Kontakt zu MailChimp erfolgen, über den hier informiert wird. Unsere Newsletter enthalten einen Link, über den der Empfänger den Newsletter online abrufen kann. Dies ist wichtig, falls zum Beispiel Darstellungsprobleme in bestimmten E-Mail-Programmen auftreten. Dieser Abruf erfolgt über MailChimp. Die Datenschutzerklärung von MailChimp liegt ebenfalls auf den Servern des Unternehmens sowie das Formular zur nachträglichen Änderung oder Korrektur der E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versandt werden soll. Auf den Websites von MailChimp werden unternehmenseigene Cookies eingesetzt, die personenbezogene Daten verarbeiten. Neben MailChimp selbst gilt dies auch für Partner des Unternehmens sowie etwaige Dienstleister wie zum Beispiel Google Analytics. Die Datenerhebung durch MailChimp und solche Dienste erfolgt unter Einhaltung von MailChimp’s eigener, bereits erwähnter Datenschutzerklärung und -Verpflichtung. Auf die Erhebung haben wir allerdings keinen Einfluss. Sie haben zusätzlich ein Widerspruchsrecht auf die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Websites http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (im europäischen Raum).

Informationen zu Widerruf und Kündigung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters zu wiederrufen. Die Kündigung des Newsletters ist über einen entsprechenden Link möglich, der am Ende eines jeden von uns versandten Newsletters angefügt ist. Die Kündigung des Newsletters beinhaltet eine Löschung Ihrer Daten, mit Ausnahme der hinterlegten E-Mail-Adresse, die auf einer Sperrliste gespeichert wird. Die Adresse wird lediglich gespeichert, um zu garantieren, dass wir keine weiteren E-Mails an Sie versenden.

Rechtsgrundlagen des DSGVO

Die Einwilligung in den Versand Ihrer E-Mail-Adresse wird auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie Art. 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG eingeholt. Diese Information erfolgt entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Aufgrund unseres gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO berechtigten Interesses erfolgt auch der Einsatz der Dienstleistungen von MailChimp und die Durchführung der dargelegten Analysen, statistischen Erhebungen und der entsprechenden Protokollierung des genannten Anmeldeverfahrens. Dieses Interesse liegt vor allem in der Garantie eines sicheren Newsletter-Systems und der entsprechenden Nutzerfreundlichkeit mit Hinblick sowohl auf unsere geschäftlichen Interessen, als auch der Erwartung der Nutzer unserer Services. An dieser Stelle weisen wir auch auf die Möglichkeit unserer User hin, jederzeit der künftigen Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen zu können. Dieser Widerspruch bezieht sich auf die rechtlichen Vorgaben nach Art. 21 DSGVO. Dieser Widerspruch kann im Besonderen gegen eine Verarbeitung der Daten zum Zwecke einer Direktwerbung erfolgen.

Einbindung von YouTube

Wir verwenden YouTube für das Einbetten von Videos (Rechtsgrundlage gemäss DSGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. f mit dem Betrieb unserer Website und der Berücksichtigung der Interessen der Betroffenen durch Deaktivierung der Trackingfunktionen im YouTube-Code). Die Google LLC in den USA hat sich verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz gemäss dem amerikanisch-europäischen und dem amerikanisch-schweizerischen Privacy Shield zu gewährleisten. Weitere Informationen dazu finden sich in der ausführlichen Datenschutzerklärung von Google https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

idealo

Auf unserer Webseite ist das Logo unseres Partners idealo (idealo internet GmbH, Ritterstraße 11, 10969 Berlin) eingebunden. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server von idealo gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Server-Logfile für 7 Tage gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,

Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

Name und URL der abgerufenen Datei,

Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite zu ermöglichen. Dafür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogen Daten erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Visual Website Optimizer

Wir setzen den Visual Website Optimizer ein, einen Dienst der Wingify Software Private Limited (E-170, Antriksh Apartments, Sector-14, Rohini, Delhi-110085, Indien). Zweck dieser Verarbeitung ist die Optimierung des Webseiten-Designs (A/B-Testing). Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit f. DSGVO zur bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung der Webseite. Sie können der Datenverarbeitung durch Klick auf den Opt-Link widersprechen http://www.bettenriese.de?vwo_opt_out=1

Zopim/ Zendesk Chat

Wir verwenden Zendesk Chat, einen Dienst der Zendesk Inc., 1019 Market St, San Francisco, CA 94103, USA für das Einbetten von Chatfunktionen in unsere Webseite. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unter Berücksichtung der Interessen der Betroffenen. Über Zendesk Chat wird Ihre IP-Adresse, Chat-ID-Nummer und die Uhrzeit der Anmeldung verarbeitet und lokal in Cookies gespeichert. Die Sicherheit der Daten ist durch eine verschlüsselte Datenübermittlung gesichert.  Die Zendesk Inc. in den USA hat sich verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz gemäss dem amerikanisch-europäischen und dem amerikanisch-schweizerischen Privacy Shield zu gewährleisten. Die Datenschutzhinweise von Zendesk Inc. finden Sie hier: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/

Bing Ads

Wir möchten feststellen, welche unserer Anzeigen auf der Microsoft-Suchmaschine Bing zu Aktionen von Nutzern auf unserer Seite geführt haben, z.B. zu Bestellungen. Das dient der Optimierung unseres Online-Angebots. Rechtsgrundlage sind unsere oben beschriebenen berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zu diesem Zweck setzen wir "Bing Ads" ein, einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA, ein. Klicken Sie auf eine Anzeige in Bing, wird ein ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Gelangen Sie dann zu einer definierten Seite auf unserer Webseite, können wir damit das Verhältnis zwischen Werbung und bezweckter Wirkung ("Conversion-Messung") feststellen. Wir können nur die Gesamtzahl der erreichten Conversions messen. Es werden in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten an Microsoft übermittelt. Sie können dem Tracking von Bing Ads widersprechen, indem Sie das Setzen von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Alternativ nutzen Sie den Opt-Out-Service von Microsoft:http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out.

Die Datenschutzerklärung von Microsoft finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

ChannelPilot

Diese Website benutzt ChannelPilot, ein Online-Marketing-Tool der Channel Pilot Solutions GmbH. Die Nutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. ChannelPilot verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,

  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden in der Regel an einen Server von ChannelPilot in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von ChannelPilot von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von ChannelPilot zusammengeführt. Zudem wird die IP-Adresse von ChannelPilot lediglich für einen kurzen Zeitraum (in der Regel maximal 24 Stunden) zwischengespeichert und danach unkenntlich gemacht. Die Zwischenspeicherung erfolgt ausnahmslos zur Erkennung von möglichem Klickbetrug (Bot-Detection).

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird ChannelPilot diese Information benutzen, um die Performance von angebundenen Online-Vermarktungskanälen wie idealo.de oder Google-Shopping zu bewerten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an ChannelPilot sowie die Verarbeitung dieser Daten durch ChannelPilot verhindern, indem Sie die unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out Möglichkeit verwenden: www.channelpilot.de/optout. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur im zuletzt verwendeten Browser. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie den Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit ChannelPilot finden Sie unter www.channelpilot.de/datenschutz.

Zahlungen mit Paypal

Wenn Sie sich für die Zahlungsoption mit Paypal entscheiden, werden wir die Daten zur Vertragsabwicklung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) an Paypal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) übermitteln. Es gelten die hier die Datenschutzvorschriften von Paypal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

Zahlungen mit Amazon Pay

Wenn Sie sich für die Zahlungsoption mit Amazon Pay entscheiden, werden wir die Daten zur Vertragsabwicklung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) an Amazon (Amazon Payments Europe S.C.A. 5, Rue Plaetis - 2338 Luxemburg) übermitteln. Es gelten die hier die Datenschutzvorschriften von Amazon: https://pay.amazon.com/de/help/201751600

Zahlungen mit  Banküberweisung

Wenn Sie sich für die Zahlungsoption via Banküberweisung entscheiden, werden wir die Daten zur Vertragsabwicklung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) an Ihre Bank oder das Kreditkartenunternehmen übermitteln. Es gelten die hier die Datenschutzvorschriften des jeweiligen Kreditinstituts.

Zahlungen mit Barzahlen

Wenn Sie sich für die Zahlungsoption mit Barzahlen entscheiden, werden wir die Daten zur Vertragsabwicklung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) an Barzahlen (Cash Payment Solutions GmbH, Wallstr. 14a, 10179 Berlin) übermitteln. Es gelten die hier die Datenschutzvorschriften von Barzahlen https://www.barzahlen.de/de/datenschutz

Zahlungen mit Adyen

Bei Zahlung mit Kreditkarte und Sofortüberweisung.de, werden wir die Daten zur Vertragsabwicklung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) an den Zahlungsdiensteanbieter Adyen (Adyen B.V., Nieuwezijds Voorburgwal 21, 1012 RC Amsterdam, Netherlands) übermittelt. Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung werden in diesen Fällen die nachfolgenden Bestelldaten des Kunden an Adyen übermittelt: Name & Adressen, Zahlungsmethode, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Land, Kaufbetrag. Es gelten die hier die Datenschutzvorschriften von Adyen: https://docs.adyen.com/legal/terms-conditions

Bei Nutzung der Zahlungsmethode Kreditkarte werden die eingegebenen Kreditkartendaten des Kunden nicht von sleepz Home gespeichert, sondern unmittelbar an Adyen weitergeleitet. Dies geschieht über eine mit modernen Kryptographiemethoden verschlüsselte Verbindung. Insbesondere werden keine Kreditkartendaten über unverschlüsselte Übermittlungsmethoden (wie z.B. unverschlüsselte E-Mail) von BettenRiese mit Dritten, auch nicht dem Kunden selbst, geteilt.

Zahlungen mit Billpay

Bei Auswahl der Zahlungsarten "Bankeinzug (Lastschrift)" und/oder "Lieferung auf Rechnung" und/ oder "Ratenkauf" via Billpay werden Sie im Bestellablauf aufgefordert, Ihre persönlichen Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und bei Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) anzugeben.

Um unser berechtigtes Interesse an der Feststellung der Zahlungsfähigkeit unserer Kunden zu wahren, werden diese Daten von uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zum Zwecke einer Bonitätsprüfung an die Billpay GmbH, Zinnowitzer Str. 1, 10115 Berlin ("Billpay") weitergeleitet. Billpay prüft auf Basis der von Ihnen angegebenen persönlichen Daten sowie weiterer Daten (wie etwa Warenkorb, Rechnungsbetrag, Bestellhistorie, Zahlungserfahrungen), ob die von Ihnen ausgewählte Zahlungsmöglichkeit im Hinblick auf Zahlungs- und/oder Forderungsausfallrisiken gewährt werden kann. Zur Entscheidung im Rahmen der Antragsprüfung können neben Billpay-internen Kriterien gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auch Identitäts- und Bonitätsinformationen von folgenden Auskunfteien einbezogen werden:

- CRIF GmbH, Dessauerstraße 9, 80992 München, Tel.: +49 (0)721/ 255 11 0, Fax: - 22

- Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, D-41460 Neuss, Tel.: +49 (0)2131-109-501, Fax: -557

- infoscore Consumer Data GmbH (arvato), Rheinstraße 99, D-76532 Baden-Baden, Tel.: +49 (0)7221-5040-1000, Fax: -1001

- CRIF Bürgel GmbH, Gasstraße 18, D-22761 Hamburg, Tel.: +49 (0)40-89803-0, Fax: -777

- SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, D-65201 Wiesbaden, Tel.: +49 (0)611-9278-0, Fax: -109

- Regis24 GmbH, Zehdenicker Str. 21, D-10119 Berlin, Tel.: +49 (0)30-44350240

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein.

Zum Zwecke der Identitätsprüfung werden Ihre persönlichen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an eine der obigen Auskunfteien übermittelt. Die Auskunftei teilt daraufhin den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den von Ihnen angegebenen Daten in Prozentwerten sowie ggf. einen Hinweis auf eine zurückliegend bei der Auskunftei durchgeführte ausweisgestützte Legitimationsprüfung mit. Billpay kann somit anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von Ihnen angegebenen Anschrift im Datenbestand der Auskunftei gespeichert ist.

Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Billpay: https://www.billpay.de/datenschutz-de/

Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber Billpay widersprechen. Jedoch bleibt Billpay ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

Beschwerderecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen.

Datensicherheit/ Verschlüsselung

Diese Webseite nutzt „Hypertext Transfer Protocol Secure“ (https). Die Verbindung zwischen Ihrem Browser und unserem Server erfolgt verschlüsselt.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Dies erfolgt in der Regel bei Weiterentwicklung oder Anpassung der eingesetzten Dienste. Die aktuelle Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Webseite einsehen. Stand dieser Erklärung: 14.05.2018